Große Doppelbetten als Symbol für glückliches Eheleben, Gemütlichkeit und ruhigen Schlaf

Das erste, woran wir denken, wenn wir über das Schlafzimmer sprechen, ist ein großes Doppelbett. Gerade dieses Möbelstück ist das Symbol für ein glückliches Eheleben, Gemütlichkeit und erholsamen Schlaf. Als Herzstück der Einrichtung im Schlafzimmer sollte das Doppelbett nicht nur schön, sondern auch möglichst funktional sein. Eine bequeme Matratze und eine große Liegefläche ermöglichen es Ihnen, sich vor dem nächsten Arbeitstag richtig auszuruhen und zu erholen. Welche Eigenschaften große Doppelbetten haben und wie man sie richtig auswählt, werden wir in diesem Artikel erzählen.

3 Arten von großen Doppelbetten

Ein großes Doppelbett kann einfach nicht schaden. Wenn der Platz in Ihrer Wohnung es zulässt, dieses Möbelstück zu platzieren, sollten Sie dies unbedingt tun. Schlafen nimmt im Leben eines jeden Menschen einen wichtigen Platz ein. Bei dem heutigen Lebensrhythmus ist es sehr wichtig, sich gut zu erholen. Gerade die großen und extragroßen Bettmodelle ermöglichen es beiden Ehepartnern, sich vollständig auszuruhen, ohne sich gegenseitig zu stören. Geräumige Ehebetten bekamen die Vorsilbe „King Size“. Es gibt drei Arten von solchen Betten:

„Queen Size“ ist die Bezeichnung für übergroße Doppelbetten mit einer Breite von 160 bis 180 cm. Wenn Sie sich selbst als Person mit normalem Körperbau bezeichnen, wird ein solch großes Doppelbett für zwei Personen sehr bequem sein. Ehepaare, die keine große Wohnung haben, wählen diese Größe.
Das Modell hat eine größere Größe, so dass das Schlafen und Ausruhen darauf bequemer wird. Wählen Sie ein solches Bett auch einsame Menschen, die viel Zeit im Bett verbringen – auf dem freien Platz wird ein Haustier oder ein Laptop passen.

„King Size“ – dieser Kategorie wird ein großes Doppelbett mit einer Länge von 180 bis 200 Zentimetern zugeordnet, aber es gibt keine streng definierte Norm, so dass die Hersteller selbst die Größe ihrer Produkte bestimmen. Die Kategorie Kingsize wird am häufigsten für geräumige Zimmer gewählt.
„Super King Size“ ist eine Art der größten Doppelbetten. Dies ist die beste Wahl für alle, die maximalen Komfort wünschen, Wert auf einen ruhigen Schlaf und persönlichen Freiraum legen. In der Regel ist dies die Bezeichnung für das Modell mit den Maßen 200×200 cm oder 220×220 cm.

Alle drei „King“-Modelle sind eine gute Wahl für diejenigen, die eine gute Erholung und einen gesunden Schlaf schätzen. Darüber hinaus bietet ein solches Bett genügend Platz für ruhige Erholung und Entspannung – lesen Sie ein Buch oder schauen Sie einen Film zusammen mit den Kindern.

Typische Größen von großen Doppelbetten können voneinander abweichen, je nachdem, in welchem Land sie hergestellt wurden. Einige Möbelfabriken geben ihren Modellen einen eigenen Namen, indem sie ihnen die Vorsilbe „König“ hinzufügen.

Lesen Sie mehr über die Größe von großen Doppelbetten

Bevor Sie ein großes Doppelbett kaufen, müssen Sie sich für dessen Maße entscheiden. Die folgenden Bedingungen sind für die Berechnung wichtig:

die Höhe der Person;
Alter;
bevorzugte Position für den Schlaf.

Wenn Sie gerne frei mit ausgebreiteten Armen posieren und Ihren Partner nicht stören wollen, sollte das Doppelbett die entsprechende Größe haben.

Ältere Menschen sollten mehr Platz haben, daher müssen Sie diese Nuance bei der Auswahl von Möbeln für die ältere Altersgruppe berücksichtigen.

1. Länge.

Um ein großes Doppelbett richtig auszuwählen, machen Sie eine Längenberechnung auf der Grundlage Ihrer Körpergröße. Es gibt kein Problem mit durchschnittlichen Parametern – die Standardlänge eines Bettes für einen Erwachsenen beginnt bei 180 cm. Wenn Ihre Körpergröße größer ist, müssen Sie nur 30 cm hinzufügen. Nun, wenn Sie ein Liebhaber von hohen Kissen und einfachen Posen sind – fügen Sie ruhig weitere 10 cm hinzu.

Möbelhersteller produzieren in der Regel große Doppelbetten mit einer Länge von 190 oder 200 cm. In seltenen Fällen können auch Modelle mit einer Länge von 195 cm auf Bestellung gefertigt werden. Wenn Sie ein Bambusbett wünschen, beträgt die Länge normalerweise 220 cm. Wenn Sie ein Bett in Sondergröße wünschen, können wir es für Sie anfertigen, aber Sie müssen einen großen Aufpreis zahlen.

2. Breite.

Hohe Doppelbetten sind die perfekte Designlösung für kleine Wohnungen. In diesem Fall kann der vergrößerte Unterbettraum sinnvoll genutzt werden, um z. B. Stauschubladen einzurichten, in denen nicht benötigte Kleidung oder Bettwäschegarnituren gelagert werden. Die Wahl dieser Art der Lagerung Dinge, müssen Sie nur daran denken, dass das Bett in erster Linie zum Schlafen und Ausruhen, und nur dann – für die Lagerung.

Die Hersteller bieten Modelle in den folgenden Höhen an:

Bett-Podium – Höhe 45 cm;
klassische Modelle – von 50 bis 65 cm;
Antiker Stil – 90 cm.
Die gebräuchlichste Höhe für große Doppelbetten ist etwa 50 cm. Wenn Sie sie mit Schubladen zur Aufbewahrung ausstatten wollen, müssen Sie an der Seite, an der die Schubladen geöffnet oder herausgezogen werden, freien Platz einplanen. Für einen kleinen Raum kann dies problematisch sein, daher haben die Hersteller Bettmodelle mit einem Schwenkmechanismus angeboten.

In diesem Fall werden die Dinge in einer Box platziert, die als Basis für das Bett dient. Seine Plane kippt durch die zuverlässige Hubkonstruktion mit Gasdruckdämpfern nach oben. Ein so großes Doppelbett ist sehr funktional und passt auch in ein sehr kleines Schlafzimmer.

Designer raten davon ab, ein Hochbett mit Innenschubladen in einem kleinen Raum aufzustellen, da eine solche Konstruktion sehr sperrig wirkt. Ein solches Modell wird perfekt in das Innere des Boudoirs im türkischen Stil passen, das genügend Platz bietet.

Besonders vorteilhaft wirkt der Schlafplatz, wenn Sie einen Baldachin und eine große Anzahl von Kissen hinzufügen. Lediglich das Augenmaß sollte beachtet werden, um den Innenraum nicht mit übermäßigen Details zu überfrachten.

4. Nicht-Standard-Modelle.

Nicht alle Menschen sind mit dem Angebot an Standardgrößen großer Doppelbetten, die von den Herstellern angeboten werden, zufrieden. Jemand möchte ein Bett nach seinen Maßen bauen, und jemand sucht ein Produkt, das stilistisch zu seiner Einrichtung passt. Nicht-Standard-Modelle können im Verkauf gefunden werden, aber am häufigsten müssen Sie das Projekt zu bestellen, die entworfen und ausgeführt wird nach Ihren Wünschen. Solche Modelle umfassen Betten:

ursprüngliche Form;
mit einem einzigartigen Design;
mit einer Bettgröße, die größer oder kleiner als die üblichen Standards ist;
die mehr als zwei Personen beherbergen können.
Die übliche Breite eines großen Doppelbettes beträgt 140 bis 180 cm. Wenn die Breite des Bettes mehr als 2 Meter beträgt, wird ein solches Modell als Nicht-Standard betrachtet.

Das runde Doppelbett ist sehr beliebt. In der bescheidensten Version beträgt sein Durchmesser 220 cm, aber es gibt auch Modelle mit größeren Abmessungen. Wenn Sie ein geräumiges Zimmer haben, können Sie z. B. ein Bett mit einem Durchmesser von 265 cm bestellen, die Größe des Bettes wird 200 mal 160 cm betragen. Wenn das Modell eine Rückenlehne hat, sind die Abmessungen noch größer.

Bevor Sie ein rundes Bett kaufen, müssen Sie darüber nachdenken, wie es sich in Größe und Stil in das Innere Ihres Schlafzimmers einfügen wird. Nicht alle Designtrends sind mit einem solchen Modell kompatibel. Wenn Ihr Schlafzimmer im Ethno-, Loft- oder skandinavischen Stil eingerichtet ist, sollten Sie nach einem Produkt mit traditionellerer Konfiguration suchen. Wenn Ihr Interieur orientalisch oder art deco ist, wird das runde Bett Ihre Hauptdekoration sein.

Ein großes Doppelbett wird in einem geräumigen Zimmer großartig aussehen, aber in einem kleinen Zimmer wird es zu groß sein. Auch wenn es gut in den Raum passt, vergessen Sie nicht, dass der Stil der Möbel und der Dekoration dem gleichen Muster folgen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.